Schokocrossis

Schokocrossis von meiner Mama

In 3 Tagen ist Weihnachten – also allerhöchste Zeit sich Gedanken um die letzten Geschenke zu machen. Für alle die noch eine Kleinigkeit benötigen, habe ich heute eine süße Überraschung aus der Küche. Ich finde eh, die besten Geschenke kommen aus der Küche und sind selbstgemacht.

Meine Mama macht die besten Schokocrossis der Welt. Natürlich habe ich mir das Rezept geschnappt und mache sie seit ein paar Jahren zur Weihnachtszeit selber (auch zu Ostern schmecken sie 😉 ). Sie sind simpel aber unglaublich lecker. Das Tolle ist, man kann sie in drei Varianten machen, je nachdem was man am liebsten mag. Weiße , Vollmilch oder dunkle Schokolade, alles ist möglich, ich mache einfach immer alle drei Varianten.

Ihr benötigt:

  • 250g Cornflakes (die ohne Zucker – mit Zucker wird alles matschig)
  • 25g Kokosfett (1 Würfel Palmin)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Schokolade
    • (für die weißen: 5 Tafeln weiße Schokolade,
    • für die Vollmilch: 5 Tafeln Vollmilch Schokolade,
    • für die dunklen: 5 Tafeln Zartbitter Schokolade oder 3 Tafeln Zartbitter und 2 Tafeln Vollmilch – je nach Geschmack)

Schmelzt die Schokolade, das Palmin und den Vanillezucker im Wasserbad oder vorsichtig in der Mikrowelle

TIPP: durch das Palmin wird die Schokolade schneller fest

Währendessen zerkleinert ihr die Cornflakes ein klein wenig mit den Händen. Sobald die Schokoladenmasse flüssig ist, gebt ihr sie auf die Cornflakes und vermischt alles gut.

Schokocrossis 2

TIPP: Ich nehme immer einen Mixer mit Knethaken zur Hilfe. So geht es schneller, alles ist perfekt vermengt und die Cornflakes werden auch noch etwas kleiner.

Als letzten Schritt setzt ihr kleine Häufchen auf ein Backblech (legt etwas Alufolie auf das Blech, das erspart euch das lästige Backblech schrubben) oder nehmt kleine Pralinenförmchen und füllt diese (zum Verschenken ist die Variante natürlich schöner)

Ich verziere die Schokocrossis am Ende noch mit kleinen Schokoladenfäden und verpacke sie in selbgebastelten Geschenktüten.
Viel Spaß beim Verschenken oder selber naschen