weiße Schokoladen-Bananen Muffins

Halloween – weiße Schokoladen-Bananen Muffins

Wenn es langsam kälter wird, die Blätter von den Bäumen fallen steht der Herbst vor der Tür und somit auch die Nacht der Hexen, Geister und Vampire – Halloween!

Passend dazu habe ich bunte Muffins gezaubert mit Spinnennetzzuckerguss und eingefärbten Teigen. Das tolle daran der Teig ist in 5 Minuten fertig und die Muffins brauchen nur 20 min im Ofen. Mit Verzierung braucht ihr also nicht länger als 40 Minuten für diese schaurig, schönen Halloween Muffins

weiße Schokoladen-Bananen Muffins 2Was ihr für 12 Muffins benötigt:

  • 2 Bananen
  • 4-5 ELZitronensaft
  • 2 Eier
  • 70 g Zucker
  • 90 ml Buttermilch
  • 4 EL Öl
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g geraspelte weiße Schokolade
  • 200 g Puderzucker
  • 2 TL Kakao
  • Lebensmittelfarbe (orange, lila und braun/schwarz)

Zerdrückt die Bananen und beträufelt sie mit 2 EL Zitronensaft. Schlagt die 2 Eier mit dem Zucker schaumig und gebt die Buttermilch und das Öl dazu. Anschließend hebt ihr das Mehl mit dem Natron, Backpulver und etwas Salz unter und gebt noch die weiße Schokolade hinzu.

Nun teilt ihr den Teig in 3 gleichgroße Portionen ein und färbt ihn in orange, lila und braun/schwarz. Als nächstes füllt ihr ein Muffinblech mit den eingefärbten Teigen. Startet mit dem braunen und gebt jeweils ein EL in eine Mulde. Dann folgt der orange und anschließend der lila Teig. Damit es eine schöne Struktur ergibt, zieht ihr mit einer Gabel einmal durch jede Teigmulde , sodass die Teige leicht untergehoben sind.

weiße Schokoladen-Bananen Muffins 3TIPP: Nehmt keine Muffinförmchen sondern fettet das Muffinblech gut ein. So könnt ihr den Teig besser unterheben.
Nun kommt alles bei 180° in den Ofen und darf 20 Minuten backen

Sobald die Muffins fertig gebacken sind, lasst sie kurz in der Form auskühlen und lasst sie anschließend auf einem Kuchengitter komplett abkühlen.

Als nächstes folgt der schönste Teil: Die Verzierung:
Verrührt den gesiebten Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft.
TIPP: Wenn es schnell gehen soll und ihr keine Zeit zum sieben habt nehmt den Mixer und schlagt den Zuckerguss leicht auf. So entstehen keine Klümpchen.

Der Zuckerguss wird nun eingefärbt:
2 EL werden mit dem Kakao gefärbt
2 EL bleiben weiß
Restliche Teil wird halbiert und orange und lila gefärbt

Streicht die Hälfte der Muffins mit dem lila Zuckerguss ein. Den weißen Zuckerguss füllt ihr in einen Gefrierbeutel und schneidet eine kleine Ecke ab. Nun zeichnet ihr Kreise auf den lila Zuckerguss. So lange der Zuckerguss noch feucht ist, nehmt ihr einen Zahnstocher und zieht von oben nach unten kleine Fäden hinunter. Dies wiederholt ihr mit den restlichen Muffins und dem orangen und braunen Zuckerguss.

weiße Schokoladen-Bananen Muffins 4
Viel Spaß und Happy Halloween!